Sanierung & Beratung

Altort. Innenentwicklung. Sanierungsgebiete.

Sanierung

Sanierung

Das „Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept mit vorbereitenden Untersuchungen“ (ISEK)  stellt eine Richtschnur dar, an der sich künftige Projekte, Aufgaben und Initiativen in der Gemeinde orientieren sollen. Die in den Ortszentren gelegenen Gestaltungsflächen besitzen in beiden Ortsteilen ungenutzte Potenziale mit großen Entwicklungschancen, die es zu aktivieren gilt. Neben diesen Flächen stellen sich teilweise untergenutzte oder leer stehende Gebäudesubstanzen als besonders attraktives Entwicklungspotenzial dar. Durch Schaffung passender aktiver Nutzung und Erhalt der historischen Gebäudebestände kann der Ortskern zusätzlich belebt und die Versorgungsstruktur um den vorhandenen Bedarf ergänzt werden. Das ISEK war und ist die Voraussetzung für die Festlegung eines förmlichen Sanierungsgebiets nach § 142 Baugesetzbuch (BauGB).

Beratung

Beratung

Zur Stärkung der Innenentwicklung bieten sowohl die Kreuzbergallianz als auch die NES-Allianz kostenlose Beratungsgutscheine für eine Erstberatung durch einen Architekten an. Weitere Informationen sowie die Antragsformulare finden Sie auf den Internetseiten der Kreuzbergallianz und NES-Allianz.